Kooperationskonzept

Kooperationskonzept

Gemeinsam mehr erreichen!

“Egal wie weit der Weg ist, man muss den ersten Schritt tun”
(Arne Friedrich)

Die LG Kaufungen steht in enger Kooperation mit den im Ort ansässigen Schulen. Wir unterstützen die Schulen bei den Bundesjugendspielen, bei der Abnahme der Sportabzeichen, sowie bei der Betreuung der Kinder durch Einsätze eines FSJ’lers.

Hier erfahren Sie mehr über unser Kooperationskonzept:
Beschreibung des Projektes Kooperation Schule und Verein der LG Kaufungen

Seit Jahren wächst die Bedeutung einer guten Kooperation zwischen Schule  und Verein – und in den nächsten Jahren wird dies noch mehr an Bedeutung gewinnen.
Durch die Ganztagsangebote der Schulen wird “der Verein” immer mehr in Abseits gedrückt. Um dies zu verhindern ist eine enge Kooperation zwischen den Schulen und dem Verein wichtig.

Die LG Kaufungen e.V. strebt mit einem in Nordhessen erstmaligen ausgeführten Projekt die enge Kooperation zwischen Schule und Verein an. Das Projekt soll aber nicht nur dem Verein helfen, sondern ein Austausch der Stärken zwischen Schule und Verein werden. Das Projekt der LG Kaufungen ist in mehrere kleine Unterprojekte gegliedert, die aufeinander aufbauen und so zu einer festen Struktur der Kooperation werden.

Hierbei handelt es sich ins besonders um die Anstellung eines FSJ’lers, der Abnahme von Sportabzeichen, und der gegenseitigen Hilfe und Unterstützung bei Veranstaltungen. Diese drei Unterprojekte ergeben zusammen das erstmals in Nordhessen angestrebte Projekt: Kooperation Schule und Verein.

In den folgenden Absätzen möchten wir Ihnen die Strukturen und die Idee der einzelnen Unterprojekte vorstellen und zu einem Schlussfazit kommen, dass unser Projekt bestärkt.

Unterprojekt 1:
Konzept für ein FSJ bei der LG Kaufungen e.V. in Kooperation mit der IGS Kaufungen

Die LG Kaufungen e.V. ist seit Februar 2010 offizielle FSJ Einsatzstelle im Bereich des Sports.

Die Aufgaben des Vereins sind die Förderung der Leichtathletik, Gesundheit und Lebensfreude. Die sportliche Förderung von Kindern und Jugendlichen soll dabei in ganz besonderem Maße verwirklicht werden.

Aufgrund ständigen Zuwachses im Kinder und Erwachsenenbereich müssen in manchen Gruppen Aufnahmestopps ausgesprochen werden. Die Mitgliederstatistik hat sich auf diese Weise in den letzten Jahren kontinuierlich positiv entwickelt. Dies hat zur Folge, dass es in den Trainingsgruppen immer wieder zu einer Überlastung der Übungsleiter kommt. Nur ein angemessener Betreuerschlüssel lässt ein effektives Training zu.

Durch das Konzept der Ganztagsschule leiden Vereine aber immer mehr unter gestressten und reizüberfluteten Kindern und Jugendlichen. Eine Kooperation von Schule und Verein ist daher zwingend erforderlich. Der Mangel an Betreuern in den Gruppen ist schwer zu beheben. Dies liegt daran, dass das Ehrenamt in unserer Gesellschaft einen immer noch sehr geringen Stellenwert besitzt. Freiwillige Helfer, die sich sozial engagieren, werden deshalb immer öfter gesucht.

Wir möchten mit der Stelle eines Freiwilligen die Probleme in unserem Verein
beheben und neue Stärken aufblühen lassen, dass wieder effektive und attraktive Sportstunden angeboten werden können.
Als Einsatzstelle möchten wir den Kindern und Jugendlichen eine Möglichkeit bieten, sich von dem schulischen Leistungsstress in Form von spaßigen Sportstunden zu erholen. Aus diesen Grund wird der FSJ’ler bei uns im Verein und in der Orts ansässigen Gesamtschule Sportstunden halten, Arbeitsgemeinschaften betreuen und so die Verbindung zwischen Schule und Verein stärken.

Das Projekt FSJ bei der LG Kaufungen e.V. in Kooperation mit der IGS Kaufungen startet am 1.9.2010 und geht bis zum 31.08.2011. Die LG Kaufungen ist aber schon jetzt auf der Suche nach einem neuen FSJ’ler, der die Aufgaben ab 2011 übernimmt.

Unterprojekt 2:
Sport durch das Sportabzeichen in Schule und Verein durch Zusammenarbeit
Stärken

Eines der Wichtigsten Nachweise für eine sportliche Aktivität ist in Deutschland  das Deutsche Sportabzeichen. Die LG Kaufungen besitzt viele Trainer und Betreuer, die befähigt sind das Deutsche Sportabzeichen abzunehmen.

Wir als Verein haben uns Gedanken gemacht, wie wir das Sportabzeichen
attraktiver, freizeit-freundlicher und besser umsetzten können und sind zu dem
Entschluss gekommen, dass dies nur mit einer engen Zusammenarbeit zwischen Schule und Verein geschehen kann. Aus diesem Grund wurde in diesem Jahr das erste Mal Erfolgreich das Deutsche Sportabzeichen in Verbindung mit den Bundesjugendspielen der Grundschulen in Kaufungen durchgeführt.

Da die Klassen in der Grundschule sowieso am Schwimmunterricht teilnehmen,
war es ein leichtes, die Ergebnisse des Schwimmens und die Ergebnisse der Bundesjugendspiele abzunehmen und letztendlich bei erbrachter Leistung das
Deutsche Sportabzeichen über den Verein zu beantragen.

Hierbei wurde nicht nur etwas für die Schüler getan, die eine weitere Sportliche Auszeichnung erhalten, sondern auch eine Verbindung zwischen Schule und Verein geschaffen, die bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht bestand. Letztendlich entwickelte sich durch dieses Projekt unser drittes Projekt: Unterstützung von Veranstaltungen in Schule und Verein.

Unterprojekt 3:
Gegenseitige Unterstützung bei Veranstaltungen

Die LG Kaufungen e.V. richtet 2 Volksläufe, und ein Sportfest aus. Der Kaufunger Silvesterlauf ist einer der größten Silvesterläufe in Hessen mit beinahe 1100
Teilnehmern. Diese Veranstaltungen sind ohne Helfer und Teilnehmer nicht
durchführbar. Die LG Kaufungen e.V. wird bei der Ausrichtung des Sportfestes
in Kaufungen durch Hilfe der Grundschulen in Kaufungen unterstützt.

Aber nicht nur die Lehrer sind eine Unterstützung, sondern auch die Kinder und
Jugendlichen, die an diesen Veranstaltungen teilnehmen. Aus diesem Grund wird in den Schulen die Veranstaltung publik gemacht und zukünftige Teilnehmer von Trainern des Vereins auf die Veranstaltung vorbereitet.

So gibt es an der Gesamtschule in Kaufungen eine kleine Laufgruppe die sich jährlich auf den Kaufunger Silvesterlauf vorbereitet.

Schlussfazit: Kooperation zwischen Schule und Verein
Die LG Kaufungen e.V. hat viele Wege gefunden und betreten, die eine Kooperation zwischen Schule und Verein stärken und neu erscheinen lassen. Wir sind mit unserem Projekt zufrieden und werden neue Projekte umsetzen, die eine Zusammenarbeit weiter Stärken, denn eines ist sicher –

Ein Verein ohne Kinder und Jugendlichen ist nicht überlebensfähig, und eine Schule ohne Ausgleich ist erdrückend.

Unterstützt wird das Projekt durch die Firma SIKA. Weitere Informationen finden Sie auch auf http://www.sika.net.